TV Kinder beim Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“

 

Dieses Jahr konnten wir uns glücklich schätzen, dass zum ersten Mal sowohl eine Jungs als auch zwei Mädchen Mannschaften beim schulischen Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia teilnehmen durften.
Die Jungen Mannschaft bestehend aus Kay Görig, Valentino D’onofrio, Felix Helferich, Robin Eberle, Simon Reiß und Jannis Dörfler hatte dabei ihren Wettkampf am Mittwoch den 28.Januar in Iffezheim zu absolvieren.
Geturnt wurde an den vier Geräten Sprung, Barren, Reck und Boden. Trotz teilweise großer Aufregung zeigten die Turner schöne Übungen und wurden dafür mit einem guten 7. Platz belohnt.

Die Mädchen Mannschaft II mit Rosalie Eberle , Lara Fischer, Julia Schäfer, Arianita Bytycy und Diana, sowie Mannschaft I mit Leona D’onofrio, Sarah Falk, Yara Berlinger, Hannah Reiß und Alexandra Gensa, starteten in Iffezheim das erste Mal am Mittwoch den 23. Januar in der Altersklasse Grundschule.
Sie überzeugten mit starken Übungen und fieberten mit, als sie nach drei Geräten die Nase ganz vorn hatten. Trotz großem Kampfgeist wurden sich jedoch beim letzten Gerät unglücklich mit nur 0,2 Punkte Unterschied überholt. So gelang den Mädchen ein fabelhafter 2. Platz.
Aufgrund der sehr guten Leistung wurde ihnen mit dem Startplatz bei der älteren Altersklasse bis 13 Jahre, eine weitere Möglichkeit geboten sich weiter zu qualifizieren.
Die Mädchen der Mannschaft II freuten sich über einen tollen 14. Platz.

Leona, Sarah, Hannah, Alexandra und Yara sahen mit Spannung und deutlich geringeren Erwartungen dem 2. Wettkampf entgegen.
Hier konnten sie mit überaus starken Übungen überzeugen. Die Freude war riesengroß als sie bei der Siegerehrung ganz nach oben auf das Treppchen durften und sie sich somit für das Regierungspräsidiumsfinale  am 4. Februar in Odenheim qualifiziert hatten.

Leider fiel Yara Berlinger krankheitsbedingt aus und die Mädchen stellten sich der Herausforderung demzufolge in Unterzahl.
Nach einem spannenden Wettkampf durften sie sich dennoch über einen tollen 3. Platz freuen.

Jugend Olympai


Wir freuen uns so engagierte Turnerinnen und Turner im Verein zu haben, die nicht nur den Turnverein,
sondern auch die Grundschule Bischweier hervorragend präsentieren konnten.
Ein großes Dankeschön auch an Frau Kölmel von der Grundschule und an alle Eltern, die den Athleten beim Wettkampf tatkräftig zur Seite standen.

JTFO 

JTFO 2

 

 

Zurück