5. Spieltag Runde 2017/2018

 

 9. Dezember in Ettlingen

 

Neuer Spieltag, neuer Mut und sehnsüchtige Hoffnungen auf einen ersten Sieg in der laufenden Saison. Auch diesmal sollte der Einsatzwillen und Mut nicht ausreichen, um gegen starke Gegner von Baden-Baden und der Heimmannschaft Ettlingen einen Sieg zu erkämpfen.

Aussersportliche Verletzungen schmälerten die ohnehin schon geschwächte Mannschaft der Spielgemeinschaft des SG Stern Gaggenau / TV Bischweier. So versuchten der starke Kern der Spielgemeinschaft zumindest alles Mögliche in die Wagschale zu werfen, um dennoch zu gewinnen.

Leider konnten die Hoffnungen nicht in Realität umgesetzt werden. Zwar konnten immer wieder Punkte zurückerkämpft werden, aber eine realistische Siegchance war nicht zu erkennen. Dafür waren die Gegner schlicht zu abgeklärt und stark genug. Somit gingen beide Spiele in 3:0 Sätzen an die anderen Mannschaften.

Und dennoch konnte zumindest die Erfahrung mitgenommen und weitere Optimierungen im Spielablauf gewonnen werden.

Für die Spielgemeinschaft spielten: Saskia Ball, Nadine Rahner, Dita Bischoff mit neuem Trikot, Jörg Behrens, Christopher Heck, Alex Hatz, Sergej Arndt sowie Jan Kraka.

Die Volleyballer wünschen allen Fans, Familienangehörigen und Freunden ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest mit viel Freuden, Spaß und vor allem Gesundheit.

Next year, we keep on fighting for victory!

 

 

 

 

 


 

Zurück